Plassenburg Open-Air

Liebe Besucher des Plassenburg Open-Airs!

(Update 20. Juli 2020, 14.00 Uhr)

Wir alle haben uns auf eine tolle Open-Air-Woche im Schönen Hof gefreut und bis zuletzt gehofft, diese im Juli 2020 gemeinsam mit Ihnen erleben zu dürfen. Die letzten Monate waren sowohl für Sie als Karteninhaber wie auch für uns als Veranstalter eine Geduldsprobe. Wir möchten uns daher erst einmal ausdrücklich für Ihr Verständnis und Ihre Geduld bedanken.

Nun ist die Entscheidung gefallen: die Plassenburg Open-Airs können 2020 nicht stattfinden. Die Gesundheit von Besuchern und Mitwirkenden geht – bei aller Freude an Musik und Kultur – einfach vor.

Die gute Nachricht: Wir freuen uns, dass wir mit fast allen Künstlern, die in diesem Sommer hätten auftreten sollen, neue Termine für 2021 ansetzen konnten. Die diesjährigen Tickets behalten für die entsprechenden Termine im kommenden Jahr ihre Gültigkeit!

Damit können alle Ticketinhaber die Veranstaltungen im kommenden Jahr zum Preis von diesem Jahr besuchen, auch wenn es bei den Terminen 2021 zu Preiserhöhungen kommt. Dies gilt übrigens auch für „Klassik auf der Burg“, wo sich auch das Programm ändert. Wir freuen uns sehr, am 17. Juli 2021 die Bamberger Symphoniker erstmals im Schönen Hof der Plassenburg begrüßen zu dürfen.

Noch einmal in aller Kürze: Alle Tickets aus 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2021.
Sie müssen nichts weiter tun – wir sehen uns auf der Plassenburg 2021!

Plassenburg Open-Air 2021

Dienstag, 13. Juli 2021Pink Floyd performed by Echoes (Beginn: 20.30 Uhr)
Mittwoch, 14. Juli 2021Barclay James Harvest ft. Les Holroyd (Beginn: 20.30 Uhr)
Donnerstag, 15. Juli 2021LaBrassBanda: Danzn Tour 2021 (Beginn: 20.30 Uhr)
Freitag, 16. Juli 2021Angelo Kelly & Family: Irish Summer Tour 2021 (Beginn: 19.30 Uhr)
Samstag, 17. Juli 2021Klassik auf der Burg: Die Bamberger Symphoniker (Beginn: 20.30 Uhr)
Sonntag, 18. Juli 2021Norbert Neugirg&Die Altneihauser Feierwehrkapell’n (Beginn: 19.30 Uhr)

 

Bitte behalten Sie Ihre Tickets, oder geben bzw. schenken Sie sie weiter! Künstler, Veranstalter, Veranstaltungstechniker und viele andere Dienstleister, kurz: lokale Unternehmen und Menschen der Kulturbranche, trifft die aktuelle Lage – wie viele andere auch – sehr hart.

Indem Sie auf die Rückgabe Ihrer Tickets verzichten, helfen Sie mit, das Plassenburg-Open-Air, eines der schönsten Open-Air-Festivals der Region zu erhalten und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der kulturellen Vielfalt.

Sollten Sie den jeweiligen Nachholtermin trotzdem aus wichtigen Gründen nicht wahrnehmen können, können Sie Ihre Tickets bis einschließlich 31. August 2020 dort zurückgeben, wo Sie sie gekauft haben.

Da die Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau in Kulmbach ihre Tätigkeit als Vorverkaufsstelle leider mittlerweile eingestellt hat und keine Tickets mehr zurück nimmt, bitten wir diejenigen, die ihre Tickets dort gekauft haben, sich direkt mit okticket.de bzw. Eventim in Verbindung zu setzen!

 

Vorverkauf 2021

Ab sofort gibt es aber auch für alle anderen Musikfans wieder die Möglichkeit, Tickets an den Vorverkaufsstellen und online zu erwerben. Aufgrund von Ticketrückläufern sind bei allen Konzerten auch wieder Tickets in den vorderen Reihen verfügbar – selbst für das eigentlich bereits ausverkaufte Konzert der Altneihauser Feierwehrkappell’n. Neu im Programm ist das Konzert der Bamberger Symphoniker bei „Klassik auf der Burg“ am 17. Juli 2021. Die Bamberger Symphoniker gelten als eines der renommiertesten deutschen Orchester und feiern im kommenden Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Auch hier sind Tickets ab dem 29.6. wieder verfügbar, wobei auch diesjährige „Klassik auf der Burg“-Tickets trotz der Programmänderung ihre Gültigkeit behalten.

Hier geht es zu den Tickets!