17.07.2019 | Bodo Wartke

Der Gentleman-Entertainer am Flügel ist zurück! Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm „Was, wenn doch?“ bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Der Sprachjongleur – vielen auch als langjähriger Mitwirkender und Moderator der „Songs an einem Sommerabend“ auf Kloster Banz bestens bekannt – macht sich sinnend und singend auf den Weg. „Was, wenn doch?“ bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander.