22.07.2018 Klassik auf der Burg

Den krönenden Abschluss des Open-Air-Reigens bildet auch 2018 wieder „Klassik auf der Burg“ am Sonntagabend. Dabei steht am 22. Juli erneut Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg auf der Bühne, die zusammen mit ihrem Orchester, den Sofia Symphonics, Meisterwerke der Klassik präsentiert. Dabei kommen aber auch Kompositionen des 20. Jahrhunderts auf die Bühne, wie zum Beispiel George Gershwins „Rhapsody in Blue“, die gekonnt Jazz-Elemente und konzertante Sinfonik verbindet.