Dienstag, 13.07.2021
Echoes – A Tribute to Pink Floyd

Die Tribute-Band Echoes eröffnet das Plassenburg Open-Air 2021 mit einer Hommage an Pink Floyd.

Pink Floyd gelten als eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte, die 1973 mit The Dark Side Of The Moon ihren Karrierehöhepunkt feierte, und sich Ende der 80er-Jahre trennte. Die aus Deutschland stammende Tributeband Echoes um den Avantasia-Gitarristen Oliver Hartmann hat es sich zum Ziel gesetzt, die Erinnerung an diese phantastische Band wachzuhalten, zumal nach dem viel zu frühen Tod des Pink-Floyd-Keyboarders Richard Wright eine Reunion in Originalbesetzung ausgeschlossen ist. Dabei kommt nicht nur der Sound dem des Originals erstaunlich nahe, sondern auch die aufwendigen Lichteffekte und Videoprojektionen sind absolut sehenswert. Licht und Klang erzeugen so eine großartige Stimmung, zu der das Ambiente des Schönen Hofs ebenfalls seinen Teil beiträgt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Über das Festival

Mit zahlreichen national und international renommierten Künstlern hat sich die Open-Air-Reihe auf der Kulmbacher Plassenburg in den vergangenen Jahren als einer der Höhepunkte des regionalen Veranstaltungskalenders fest etabliert.

Location

Veranstalter