Freitag, 09.07.2021
Erwin Pelzig

Der Mensch ist weder die Krone der Schöpfung noch der Mittelpunkt des Universums und der Homo Sapiens ist im Grunde auch nur ein triebgesteuerter Affe, der nichts im Griff hat. Sigmund Freud hielt diese bitteren Erkenntnisse für die drei großen Kränkungen der Menschheit. Seit Freud sind noch ein paar Kränkungen mehr entdeckt worden und die Corona-Krise beweist erneut die maßlose Selbstüberschätzung des Menschen. Vor allem legt sie die größte Kränkung offen: des Menschen Sterblichkeit. Wird Künstliche Intelligenz helfen, die Sterblichkeit abzuschaffen? Oder wird Künstliche Intelligenz nicht überhaupt die Mutter aller Kränkungen, weil sie den Homo Sapiens zum Statisten degradiert und überflüssig macht?

Welche Chancen es gibt, die Anwesenheit unserer Spezies auf der Erde weiterhin zu rechtfertigen, will Frank-Markus Barwasser in seinem neuen Kabarettprogramm „Der wunde Punkt“ aufzeichnen. Dafür schickt er wiederum sein Alter Ego, den unerschütterlichen Erwin Pelzig auf die Bühne – damit bei aller Kränkung zumindest die Zuversicht nicht auf der Strecke bleibt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Das Programm 2021 – von Erwin Pelzig bis Wolfgang Niedecken

Wir freuen uns auf zehn Tage Kultur im Schönen Hof der Plassenburg – mit vielen tollen Künstlern, selbstverständlich unter dem Gebot von Abstands- und Hygieneregeln. Dafür wurde die Kapazität im Schönen Hof von knapp 1500 Plätzen auf gut 500 Plätze reduziert. Platzgenaue Karten für alle

» weiterlesen

Info zu Echoes und LaBrassBanda

Die Konzerte Pink Floyd performed by Echoes und LaBrassBanda können 2021 stattfinden und werden auf zwei Shows aufgeteilt. Bereits erworbene Tickets müssen daher beim Veranstalter ab dem 17. Mai in neue platzgenaue Tickets umgetauscht werden. Echoes – A Tribute to Pink Floyd 13.07.2021 Aufgrund der

» weiterlesen

Verlegt auf 2022: Angelo Kelly, BJH und die Altneihauser

Leider können die Konzerte von Angelo Kelly & Family, Barclay James Harvest feat. Les Holroyd sowie der Altneihauser Feierwehrkapell’n in diesem Sommer nicht stattfinden, da sie aufgrund der Anzahl der bereits verkauften Tickets bzw. der Produktionsgröße nicht coronakonform durchgeführt werden können. Trotz aller Bemühungen haben

» weiterlesen

Über das Festival

Mit zahlreichen national und international renommierten Künstlern hat sich die Open-Air-Reihe auf der Kulmbacher Plassenburg in den vergangenen Jahren als einer der Höhepunkte des regionalen Veranstaltungskalenders fest etabliert.

Location

Veranstalter